MENU

Support

Mag. Alen Lukovic bietet immer mittwochs und donnerstags, 7. Schulstunde (13.35 – 14.15) eine iPad-Sprechstunde in der Bibliothek an.
In dringenden Fällen können auch Mag.a Tamara Gruber oder Mag. Thomas Gatterer kontaktiert werden.

In einigen Fällen kann es hilfreich sein, die offizielle Supportseite des OeAD zu besuchen.

Häufige Fragen und Probleme:

Apple-ID
Gerätepasswort vergessen
App “Wo ist?”
Familienfreigabe
Bildschirmzeit
Probleme beim App-Download
Gerät/Zubehör kaputt oder verloren / eigenes Gerät verwenden
Versicherung
Schulwechsel

Apple-ID

Die Apple-ID setzte sich aus dem Portal-Tirol-Benutzernamen + “@agibk.onmicrosoft.com” zusammen.
Beispiel: lhuber@agibk.onmicrosoft.com
Das Passwort entspricht dem von Portal Tirol. Sollte das Passwort vergessen werden, kann der Klassenvorstand/die Klassenvorständin ein neues vergeben.

Gerätepasswort vergessen

Das Gerätepasswort ist auch bei Verwendung der Touch-ID zwingend notwendig, wenn das Gerät neu gestartet wird.
Im Falle, dass das Gerät noch mit dem WLAN verbunden ist, kann das Passwort über das Internet zurückgesetzt werden. Ansonsten muss das Gerät neu aufgesetzt werden. Daher sollte das Gerät nach Möglichkeit in der Zwischenzeit nicht ausgeschaltet werden.

App "Wo ist?"

Leider funktioniert die App “Wo ist?” mit verwalteten Apple-IDs nicht. Eine Ortung der Geräte ist nur dann möglich, wenn sich das Gerät im WLAN befindet.
Dabei handelt es sich um technische Einschränkungen bzw. gesetzliche Vorgaben (verwaltete Apple-ID), worauf die Schule leider keinen Einfluss hat.

Familienfreigabe

Die Verwendung der Funktion “Familienfreigabe” ist mit einer verwalteten Apple-ID nicht möglich.
Dabei handelt es sich um technische Einschränkungen bzw. gesetzliche Vorgaben (verwaltete Apple-ID), worauf die Schule leider keinen Einfluss hat.

Bildschirmzeit

Grundsätzlich sollte die Verwendung des iPads für die Kinder jederzeit möglich sein und ein angemessener Konsum diskutiert werden. Da dies erfahrungsgemäß nicht immer möglich ist, kann auf den iPads eine Bildschirmzeit (Zeitbeschränkung) festgelegt werden. Achten Sie bitte darauf, dass Sie durch strenge Einschränkungen nicht die Teilnahme am Unterricht verhindern!

Anleitung zur Einrichtung (übernommen von support.apple.com):

  1. Wählen Sie auf dem Gerät Ihres Kindes „Einstellungen“ > „Bildschirmzeit“.
  2. Tippen Sie nacheinander auf „Bildschirmzeit aktivieren“, auf „Fortfahren“ und auf „iPhone meines Kindes“.
  3. Wenn Sie für Ihr Kind eine Zeit der Abstinenz vom Bildschirm durchsetzen möchten, lege Sie den Anfang und das Ende der Auszeit fest und tippen Sie auf „Auszeit einstellen“.
  4. Wählen Sie die Kategorien aus (z. B. Spiele oder soziale Medien), deren Apps Sie verwalten und für die Sie Limits festlegen möchten.
  5. Tippen Sie auf „Alle Kategorien anzeigen“, um alle Kategorien zu sehen.
  6. Tippen Sie auf „Einstellen“, geben Sie eine Zeitspanne ein und tippen Sie dann auf „App-Limit festlegen“.
  7. Tippen Sie auf „Fortfahren“ und geben Sie den Code für die Bildschirmzeit ein, um die Einstellungen der Option „Bildschirmzeit“ für Ihr Kind verwalten zu können.
  8. Geben Sie Ihre EIGENE Apple-ID ein (falls Sie keine haben, kann auf icloud.com kostenlos eine erstellt werden), um die Zurücksetzung des Codes durch Sie selbst zu ermöglichen.

Ergänzung von saferinternet.at:
Es lassen sich außerdem mit „Bildschirmzeit“ auch Einstellungen für anstößige Inhalte, Käufe und Downloads sowie den Datenschutz vornehmen. Sie können auch einstellen, dass Ihre Kinder auf bestimmte Apps gar nicht erst zugreifen können.

Probleme beim App-Download

Manchmal kommt es beim Download von Apps zu Problemen. Meist kann das Problem durch einen (oder mehrere) der folgenden Schritte behoben werden:

  1. Update des Betriebssystems (unter Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate)
  2. App- und Bücherzuordnung erlauben
    In diesem Fall scheint wiederholt eine Meldung auf dem iPad auf. Hier muss bei dieser auf “weiter” geklickt werden, wodurch man im Normalfall zu den Einstellungen oder dem Appstore weitergeleitet wird (siehe auch Punkte 3 und 4)
  3. Apple-ID-Passwort erneut eingeben
    Das Passwort muss in den Einstellungen neu eingegeben werden (Hinweis in der rechten Spalte oder Klick auf den Namen des Kindes -> iCloud)
  4. App-Store-Bedingungen akzeptieren
    Anmeldung im App-Store mit der Schul-ID (Klick auf die Initialen/Foto oben rechts). Es sollten dann Vertragsbedingungen aufscheinen, die akzeptiert werden müssen (sofern das noch nicht geschehen ist).


Achtung: Die Anmeldung mit einer anderen (privaten) Apple-ID kann zu Problemen führen!

Gerät/Zubehör kaputt oder verloren / eigenes Gerät verwenden

Im Falle eines Verlustes innerhalb der Schule kann das Gerät meist geortet werden, da es sich für gewöhnlich noch im WLAN befindet. Außerhalb der Schule ist eine Ortung meist nicht möglich (außer es befindet sich im Heim- oder in einem anderen WLAN).

Im Falle eines Neukaufes/Austausches muss dass Gerät in die Verwaltung der Schule aufgenommen werden. Bitte führen Sie dazu vor einem möglichen Kauf den Gerätecheck durch und übergeben Sie das Gerät dann vor Inbetriebnahme gemeinsam mit der durch den Check erhaltenen Bestätigung Mag.a Tamara Gruber oder Mag. Thomas Gatterer.

Kaputtes Gerät:

Bitte beachten Sie hierzu außerdem die Erläuterungen von OeAD – Digtiales Lernen:Garantie, Versicherung & Reparaturen.

Stiftspitzen können über justEDU erworben werden.
Im Allgemeinen können auch andere Active Pens oder Tastaturen verwendet werden (nicht zwingend von justEDU oder Apple).

Leider kann nur ein Gerät über die Geräteinitiative bezogen werden, daher kann kein weiteres Gerät über die Schule erworben werden.

Versicherung

Oftmals übernimmt die Haushaltsversicherung bei Beschädigung den Eigenanteil (ca. €88). Dazu wird unter Umständen das Übergabedokument benötigt, welches Ihr Kind bei der Geräteausgabe erhalten hat, benötigt.
Es wird daher vom OeAD empfohlen, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen.
Eine mögliche Variante dafür wird von IT-Team angeboten.

Schulwechsel

andere Schule -> AGI

Wenn Ihr Kind bereits ein Gerät im Rahmen der Geräteinitiative erhalten hat, kann kein neues Gerät beansprucht werden. Da die Verwendung eines passenden Gerätes verpflichtend ist, kann das Gerät beispielsweise über die Gerätetauschbörse ausgetauscht werden.
Sollten Sie sich für einen Neukauf entscheiden, beachten Sie bitte die Vorgehensweise wie unter Gerät kaputt oder verloren angeführt.

AGI -> andere Schule

Bitte informieren Sie Mag.a Tamara Gruber oder Mag. Thomas Gatterer, um das Gerät aus der Schulverwaltung entfernen zu lassen. Wenn ein Wechsel an eine andere österreichische Schule stattfindet, muss dort das Gerät wieder in die Verwaltung eingebunden werden oder gegebenenfalls ausgetauscht werden, wenn ein anderer Gerätetyp verwendet wird. Bitte erkundigen Sie sich hierfür bei der jeweiligen Schule über die Vorgehensweise.