MENU

Auf den Spuren der Europäischen Union – die Reise der 6CD nach Brüssel

 

Landeslogo Tirol

Was ist die EU? Welche Funktionen haben der Europäische Rat und die Kommission? Wer sitzt im europäischen Parlament?

Antworten auf diese Fragen bekamen die SchülerInnen der 6CD nach eingehender Beschäftigung in der Freiarbeit vor allem auf ihrer Reise in die „EU-Hauptstadt“ Brüssel von 3. bis 7. Februar 2019, wo sie EU- Institutionen sowie das Haus der Europäischen Geschichte erkundeten. Daneben standen Stadtführungen durch Brüent? Und warum sollte man zu den Europawahlen gehen?

ssel und Brügge, die Einblicke in Kunst und Kultur ermöglichten, am Programm. Auch historische Bezüge zwischen Österreich und Burgund durften gerade im Maximilianjahr nicht fehlen.

Zur Vertiefung des Themas „EU“ besuchten die SchülerInnen im März nach der Exkursion im Rahmen des GW-Unterrichts noch den multimedialen Vortrag des Politologen Ingo Espenschied im Tiroler Landhaus.

 Das Interesse an der EU und die Motivation für die Teilnahme an den Wahlen zum europäischen Parlament dürften dadurch gegeben sein.